Berichte

Unsere Klassenfahrt zur Großen Höhe

Die Klassenfahrt ist ein schönes Ereignis, dass leider nur 2 Mal in den Grundschuljahren stattfindet.Wir fuhren in der ersten Juni Woche für 5 Tage in das Schullandheim “Große Höhe”, wo man auf 2 Spielplätzen spielen kann.Auf der “Großen Höhe” haben wir eine Delmeuntersuchung gemacht,wo wir mit einem Kescher Insekten und kleine Tiere gefangen haben und später mit einem Mikroskop untersucht haben. An einem Abend haben wir außerdem eine Nachtwanderung gemacht. Besonders toll war, dass das Schullandheim ein Schwimmbecken und  einen Minigolfplatz hatte. Am Mittwoch kam neben unserer Klasse (der 3a) auch noch die 3b dazu.Am letzten Abend haben wir alle gemeinsam eine Disko veranstaltet. Das hat viel Spaß gemacht. 

(Ein Bericht von Agron und Maurice, Klasse 3a)

Bericht über den Erste Hilfe Kurs

Der Erste Hilfe Kurs ist ein Ereignis das einmal in den ganzen Schuljahren stattfindet. Hier lernen die Kinder wie man handelt, wenn jemand bewusstlos ist oder  unter Schock steht. Außerdem üben sie, wie man  Wunden verbindet und verarztet. Das hat uns allen großen Spaß gemacht und wir wissen jetzt was zu tun ist, wenn mal jemand verletzt ist. Am besten hat mir das Verbinden der Wunden gefallen. Das sah sehr lustig aus, als alle Verbände hatten.  

Bericht von Agron

 

Erlebnis von der  Klassenfahrt

Die Klasse3b ist in den Wald gefaren. Ich und meine Klasse wan in einen Mieschwald.Es war ser schön.