Elterninfos

Liebe Eltern,

hier finden Sie einige Informationen rund um unser Schulangebot, die für sich wichtig sein könnten. Sollten Sie weitere Fragen zum Schulalltag ihres Kindes haben oder weitere Informationen benötigen, melden Sie sich gern persönlich bei uns.

Elterninfo wordle

So können Sie uns erreichen:
Grundschule Am Grünen Kamp
Sekretariat: Frau Opitz
Tel: 04221 61 767
Fax: 04221 66 856
E-Mail: gs.amgruenenkamp@t-online.de


Bürozeiten:
Montag, Dienstag und Freitag
8.00 – 11.00 Uhr

Donnerstag
10.00 – 11.30 Uhr

VERLÄSSLICHKEIT
Wie alle Grundschulen in Niedersachen ist auch die Grundschule am Grünen Kamp verlässlich. Der Begriff verlässlich bezieht sich auf die Öffnungszeiten der Schule. Er besagt, dass die Schüler innerhalb eines festen Zeitrahmens unterrichtet oder betreut werden und nicht z.B. bei Lehrerausfall früher nach Hause geschickt werden.


BETREUUNGSANGEBOT
Die Schüler der ersten Klassen haben wöchtentlich 20 Stunden Unterricht (4 Stunden) und können nach Anmeldung durch die Eltern jeden Tag in der 5. Stunde an einem Betreuungsangebot teilnehmen.
In der zweiten Klasse haben die Schüler 22 Wochenstunden Unterricht, d.h. dreimal 4 Stunden und zweimal 5 Stunden. Auch sie können an drei Tagen nach Anmeldung in der 5. Stunde am Betreuungsangebot teilnehmen.
Die Anmeldung zur Betreuung gilt verbindlich für ein Schuljahr, die Teilnahme ist kostenlos.


HAUSAUFGABENHILFE
Zwei Mal in der Woche könne unsere Schüler nachmittags an einer Hausaufgabenhilfe teilnehmen. Diese wird durch den Förderverein unserer Schule und die STadt Delmenhorst finanziert.


SCHULOBST
An unserer Schule erhalten alle Klassen wöchentlich eine Obstkiste mit frischem Bioobst und -gemüse. Nicht nur um den Kindern gesunde Ernährung näher zu bringen, sondern auch um ihnen fremde Obst- und Gemüsesorten näher zu bringen.

STOPP – KINDER GEHEN GEWALTFREI MIT KONFLIKTEN UM
Für die gesamte Schule gelten einheitliche Zeichen, Regeln und Vereinbarungen. Das Sozialtrainings- programm “STOPP” wird von den Sozialarbeitern und den Klassen-leitungen gemeinsam mit einer Wochenstunde unterrichtet.


SOZIALARBEIT AN SCHULEN
Bei Fragen, Wünschen und Problemen rund um ihr Kind stehen unsere Sozialarbeiter auch Ihnen als Eltern jederzeit gerne zur Seite. Sprechen Sie sie einfach an. Unter der Telefonnummer 04221 68 90 292 können Sie einen Termin vereinbaren.


FÖRDERUNTERRICHT
Um allen Kindern ein Höchstmaß an Entwicklungsmöglichkeiten bieten zu können, gehört ein die individuelle Aus- gangslage berücksichtigendes Fördern und Fordern zu unseren grundlegenden Unterrichtsprinzipien.
Für Schüler mit besonderem Förder- bedarf wird ein Förderunterricht in Kleingruppen durch Fachlehrerinnen oder Förderschullehrer angeboten.


SPRACHFÖRDERUNG
Bei Bedarf nehmen Schüler an einer Intensivkur, einer wöchentlich zwei- stündigen, klassenübergreifenden För- dergruppe für Kinder mit fehlenden Sprachkenntnissen teil. Diese wird von unseren pädagogischen Mitarbeitern und Lehrern geleitet.


LESEPATEN
Am Vormittag helfen Lesepaten der Delmenhorster Bürgerstiftung Kindern in Einzelbetreuung um ihre Lesekompetenz zu verbessern.